• Tattooentfernung - Ultrakurz gepulste Laser hinterlassen keine Rückstände

    Nr. 3, März 2018, S. 224-225

    Mit den modernsten Lasergeräten ist es heute möglich, Tattaoliebhaber von den stummen Zeugen vergangener Lebensphasen restlos zu befreien. Selbst der springende Delfin hinterlässt keine türkisfarbenen Wasserreste mehr, wie der Hamburger Laserexperte Dr. Frank-Matthias Schaart erläutert.

    Zum Artikel "Tattooentfernung - Ultrakurz gepulste Laser hinterlassen keine Rückstände"